Moventum Account ViewFinanzAdmin Online DepotFAQs
Guru strahlt Wissen ausFenk & Partner Vermögensberatung, Fiancial Planning, Finanzierungen, Versicherungen

       

 

 

Allgemeine FAQs

Akzeptieren Sie neue Kunden?
UNBEDINGT!!! Aber weil wir so engagiert sind, uns um die Bedürfnisse unserer bestehenden Kunden zu kümmern, werden wir niemals versuchen, neue Kunden über „cold calls“ oder aktive Werbung zu bekommen. Wir glauben, dass Sie auf uns zukommen sollten, wenn Sie bereit sind, Ihre finanzielle Situation zu besprechen. Unser Ziel ist es, eine lebenslange Geschäftsbeziehung mit unseren Kunden zu entwickeln, und daher glauben wir, dass Sie eine Firma suchen sollten, die Erfahrung und Integrität ausstrahlt und einen Stil hat, der zu Ihren Bedürfnissen passt.

Wo finden die Besprechungen mit Ihren Kunden statt?
Grundsätzlich werden alle Termine in unserem Büro vereinbart. Unsere Bürostunden sind täglich vom 8.30 bis 17.00 Uhr. Abend- und Wochenendtermine vereinbaren wir nur in Ausnahmefällen mit Rücksicht auf Ihr und unser Familienleben. Wir glauben, dass es wichtig ist, ein Modell für die Arbeits-Lebens-Balance umzusetzen. Wir wollen zeigen, dass es möglich ist, während des Tages hart zu arbeiten und am Abend dennoch Zeit für seine Familie zu haben.

Machen Sie auch Auswärtstermine?
Wir bevorzugen es, unsere Kundengespräche bei uns im Büro zu führen, da wir glauben, dass es im Interesse unserer Kunden ist, wenn wir die maximal zur Verfügung stehende Zeit dazu verwenden, um uns Gedanken über ihr Portfolio und ihre Finanzstrategien zu machen. Wir haben aber auch Verständnis dafür, dass es für manche unserer Kunden schwierig ist, zu uns ins Büro zu kommen. Daher bieten wir in Ausnahmefällen auch Auswärtstermine an.

Wie vereinbare ich ein Erstgespräch?
Am einfachsten ist ein Anruf in unserem Büro. Es ist üblicherweise das Beste, kurz mit einem unserer Berater zu sprechen, bevor man das eigentliche Erstgespräch vereinbart, sodass wir die passende Zeitspanne für Ihren Besuch bestimmen können. Ihr Erstgespräch wird zwischen 60 und 90 Minuten dauern. Unser „Informations-Kit“, das wir Ihnen zusenden, wird alle Angaben darüber enthalten, was Sie zu Ihrem Termin mitbringen müssen.

Was sollte ich von unserem ersten Gespräch erwarten?
Sie können erwarten, dass unser Treffen zwanglos und locker verläuft und sich darauf konzentriert, dass wir Sie und Sie unsere Firma kennenlernen. Während unseres Treffens werden wir versuchen, Ihre individuellen Ziele und Erwartungen zu verstehen, indem wir Ihnen verschiedene Fragen stellen, die Sie veranlassen sollen, über „Geld-Themen“ nachzudenken, und zwar in einer Art und Weise, wie Sie es vielleicht noch nie getan haben. Natürlich werden wir auch Details in Bezug auf Ihr Vermögen (was Sie besitzen), Ihre Verbindlichkeiten (was Sie schulden) und Ihre Versicherungen (was Sie und Ihre Familie vor Risiken schützt) besprechen.

Was kann ich als Ergebnis des Erstgesprächs erwarten?

Zum Abschluss unseres Treffens werden wir:

1) Ihre Wünsche und Ziele noch einmal durchgehen – wir wollen sicher sein, dass wir sie richtig verstanden haben;
2) den Prozess für die Erstellung eines Finanzplans besprechen – Sie sollen genau wissen, was Sie kaufen;
3) unsere Kosten besprechen – wir verrechnen eine Finanzplanungsgebühr (Minimum 1.000 Euro) für die Erstellung einer individuellen Analyse, ausführlicher Zusammenfassungsbriefe und Empfehlungen;
4) unser Versprechen an Sie geben: Nach unserem ersten Gespräch werden wir ein Memo diktieren, sodass wir uns an alle spezifischen Fakten in Bezug auf Ihre Situation erinnern.

Zusätzlich werden wir Ihnen eine E-Mail schicken, die noch einmal Ihre Wünsche und Ziele zusammenfasst, die wir in unserem Gespräch besprochen haben, zusammen mit eventuell anderen Informationen, die wir von Ihnen benötigen. Das könnten z. B. sein:

a) Ihre Unterschrift auf unserer Finanzplanungs-Vereinbarung
b) aktuelle Depotauszüge verschiedener Finanzunternehmen
c) Versicherungspolizzen

Welche Informationen können Sie mir über Ihre Firma schicken?
Unser umfassendes „Informations-Kit“ wird Sie mit einem kompletten Überblick versorgen, über den Hintergrund unserer Firma, unsere Dienstleistungen, unsere Erfahrungen, und natürlich darüber, wie Sie sich für ein kostenfreies erstes Treffen mit uns vorbereiten.
Klicken Sie hier oder rufen Sie uns an unter 0720/500-229.

Finanzplanungsprozess-FAQs

Wie definieren sie Wirtschaftsberatung?

Wir glauben, wenn Sie 20 verschiedene Leute fragen, wie sie Wirtschaftsberatung (im Englischen auch „financial planning“ genannt) beschreiben würden, dann würden Sie 20 verschiedene Antworten bekommen.

Unglücklicherweise würden Sie, wenn Sie 20 Berater fragen, von ihnen wahrscheinlich auch ein komplett verschiedenes Set an Antworten erhalten.

Auch die Berufsbezeichnungen der Berater variieren – Vermögensberater, Vermögensverwalter, Versicherungsmakler, Versicherungsagent usw. bieten oft ähnliche Dienstleistungen wie ein Wirtschaftsberater an.

Wirtschaftsberatung „richtig gemacht“ muss Gespräche über Ihre Gefühle mit Geld genauso wie „harte Fakten2 inkludieren.

Diskussionen über Ihren Seelenfrieden, finanzielle Absicherung für Ihre Geliebten, Schutz Ihres Einkommens und Erhaltung Ihres Vermögens sind alles kritische Elemente, die in einem Wirtschaftsberatungsgespräch eingewoben werden müssen.

Bei Fenk & Partner wollen wir, dass unsere Kunden wissen, dass Finanzplanung uns als Grundlage für unsere tägliche Arbeit dient. Aus diesem Grund haben wir eine Formel für Wirtschaftsberatung entwickelt, als Mittel, um Leuten zu helfen, zu erkennen, ob sie richtige Wirtschaftsberatung bekommen – oder etwas anderes.

Was ist die Formel für Wirtschaftsberatung?

Unsere Formel besteht aus drei grundlegenden Elementen:

https://www.wirtschaftsberater.at/bilder/bausteine.png
Wir glauben, damit der Kunde sagen kann, er bekomme richtige Wirtschaftsberatung, muss er sicher sein, dass sein Berater …:

  1. Fragen über seine Ziele, Herausforderungen und Erfolge stellt (Wir nennen das „Ziele aufdecken“.)
  2. erforscht, wie effektiv die Lösungen sind, die der Kunde gewählt hat, um seine Familie, seine Gesundheit, sein Leben und sein Vermächtnis zu beschützen. (Wir nennen das „Sicherheit“.)
  3. Angelegenheiten, die einen Einfluss auf die qualitativen Elemente seines Finanzlebens haben, diskutiert, mit ausdrücklicher Aufmerksamkeit auf Veränderung der Barmittelbestände, Marktschwankungen, Inflation und andere Faktoren, die die Kundenerwartungen beeinflussen. (Wir nennen das „Vermögensmanagement“.).

Was ist MOVENTUM Account View?
MOVENTUM Account View ist ein Online-Zugang, bei dem Sie Ihre bei MOVENTUM gelagerten Investments einsehen können. Dieser Zugang bietet zwar keinen Überblick über all Ihre Investments (wenn Sie auch andere Lagerstellen nutzen), aber er bietet einige interessante Tools zur Berechnung und Darstellung verschiedener Investmentszenarien.

Gibt es einen Onlinezugang, bei dem ich ALLE meine Investments einsehen kann?
Ja. Mit unserem nach dem neuesten Stand der Technik konzipierten Onlinetool KIS (Kunden-Informations-System) können Sie ALLE Ihre Investments, unabhängig von der Lagerstelle, einsehen. Die Kurse Ihrer Wertpapiere werden täglich aktualisiert und sämtliche Transaktionen inklusive dazugehöriger Dokumente werden gespeichert und stehen online zum Abruf bereit. Diese webbasierende, hoch sichere Lösung bietet unseren Kunden außerdem Zugriff auf Investment-Berichte, Performance-Berechnungen, Wertpapierinfos (z.B. KID) und vieles mehr.

Sie können dieses Service unabhängig von Ihrem Betriebssystem nutzen, egal ob Sie vor Ihrem PC oder MAC sitzen oder mit Ihrem iPhone/iPad oder Android-Handy unterwegs sind. Sie können jederzeit auf alle relevanten Daten online zugreifen. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, private Dokumente wie Testamente, Versicherungspolicen, Besitzurkunden und mehr in Ihren eigenen gesicherten Online-Bereich hochzuladen, damit Sie sie im Bedarfsfall jederzeit zur Verfügung haben.

Alle Kunden, die uns nach der Fertigstellung ihres Finanzplans mit der Betreuung ihrer Investments beauftragen, sind berechtigt, dieses Service zu nutzen.

Was fließt alles in den Bau eines Finanzplans ein?

Schritt 1
Jede Kundenbeziehung ist einzigartig, jedoch erstellen wir normalerweise zuerst eine umfassende Vermögensaufstellung, die Details über alle Vermögenswerte und Verbindlichkeiten enthält. Wir können auch eine Cashflow-Berechnung und andere unterstützende Pläne vorbereiten.

Wir machen dies, um sicherzustellen, dass unsere Analyse darauf basiert, dass unser gesamtes Verständnis Ihrer finanziellen Momentaufnahme präzise und korrekt ist. Wenn wir „schlechte“ Daten analysieren, bekommen wir ein „schlechtes“ Ergebnis.

Schritt 2
Ihre umfassende Vermögensaufstellung wird Ihnen zur Durchsicht und Kontrolle zugesendet, bevor wir mit irgendeiner detaillierten Analyse beginnen.

Schritt 3
Nachdem wir Ihre Zustimmung zur Vermögensaufstellung erhalten haben, werden wir mit unserer umfassenden Analyse beginnen, mit einer Durchsicht von (die aber nicht auf Folgendes limitiert ist):

1) früheren Steuererklärungen
2) Gehaltszetteln
3) Firmenvergünstigungen
4) Investments, Pensions- und Bankkontoauszügen
5) Versicherungspolicen
6) allen Arten von Verbindlichkeiten, inkludiert
             a. Hypotheken
             b. Eigenkapitaldarlehen
             c. Kreditkarten
             d. Studentendarlehen
             e. Privatkrediten
            
7) wichtigen Dokumenten wie z. B.
             a. Testament
             b. Stiftungsunterlagen
             c. Vollmachten
             d. Vorsorgevollmacht
             e. Betreuungsverfügung
             f. Patientenverfügung

Wir verstehen, dass jede persönliche Situation einzigartig ist. Es ist entscheidend, dass wir den Mechanismus hinter jedem Baustein Ihres finanziellen Lebens verstehen, bevor wir irgendeine Empfehlung zur Optimierung geben.

Schritt 4: Weitergehende Analyse
Während der Analysephase werden wir Ihre Stärken und Ihre Schwachstellen identifizieren. Wir werden individuelle Kommentare zu besonderen Bereichen in Ihrer speziellen Situation machen. Zusätzlich werden wir auch Modelle und Projektionen entwickeln und „Was-wäre-wenn“–Szenarien vorbereiten, die zeigen, mit welcher Wahrscheinlichkeit Sie Ihre persönlichen Ziele erreichen.

Schritt 5: Empfehlungen
Unser Finanzplan inkludiert relevante Empfehlungen, die Ihre Schwachstellen anvisieren, und er bietet Strategien (die Sie auch allein umsetzen können), um Ihnen zu helfen, Ihre Ziele zu erreichen. WICHTIG: Sie unterliegen keiner Verpflichtung, die Finanzplanungsstrategien über unsere Firma zu implementieren. Als unabhängige Wirtschaftsberater sind wir verpflichtet, eine objektive Darstellung Ihrer finanziellen Situation zu liefern, und geben Ihnen eine „road map“, die überall eingebaut werden kann, wo Sie wollen und wo Sie sie als passend erachten.

Schritt 6: Die Finanzplanungs-Präsentation
Alle Finanzpläne werden in unserem Büro vorgestellt. Sie sollten zwischen ein und zwei Stunden für unsere sehr interaktive Präsentation einplanen. Viele unserer Strategien werden durch unser auf dem neuesten Stand der Technik befindliches KIS-Tool präsentiert, das uns erlaubt, die „Was-wäre-wenn“-Szenarios zu spielen, während wir gemeinsam Ihre Situation besprechen. Wir verwenden eine Kombination aus Finanzplanungssoftware, Tabellenkalkulationen, Recherchen und unserer persönlichen Erfahrung als Werkzeuge, die uns zu unseren Empfehlungen leitet.

Schritt 7: Umsetzung der Strategie
Am Schluss unserer Finanzplanungs-Präsentation wird Ihnen ein Aktionsplan zur Verfügung gestellt. Dieses Dokument wird Ihnen als Zeitlinie und Führer dienen, das wichtige Dinge priorisiert und alle Aspekte, die Sie bedenken und beachten müssen, beinhaltet.

Vermögensmanagement-FAQs

Viele Kunden haben Fragen dazu, wie unsere Investmentberatung funktioniert.

Nehmen Sie Finanzplanung noch ernst, wenn Sie unsere Vermögen erst einmal betreuen?
Absolut! Wir sehen uns verpflichtet, für unsere Beratungskunden die gleiche Qualität von Analysen und Berichten zu liefern, wie wir sie für Ihren ursprünglichen Finanzplan entwickelt haben. Wir werden laufend den Fortschritt Ihrer Ziele beobachten und, wenn nötig, Empfehlungen zur Optimierung machen. Zusätzlich wenden sich unsere Kunden laufend an uns, um Rat in den folgenden Bereichen zu bekommen:

1. Hilfestellung bei großen Kaufentscheidungen wie z. B. ein neues Zuhause, ein Boot oder ein Auto: Wir begleiten beispielsweise oft unsere verwitweten oder alleinstehenden Kunden zu Autoverkäufern, um Ihnen beim Kauf eines neuen Auto beratend zur Seite zu stehen.
2. Rat und Analyse bei Umschuldungen und bei Hypotheken
3. Rat bei der Umverteilung der Pensionsvorsorgepläne, die von Ihrem aktuellen Arbeitgeber gehalten werden
4. Analyse von Firmenvergünstigungen wie Aktienoptionen, Abfindungen, Führungskräfte-Bonusplänen usw.
5. Laufende Beobachtung ihrer Haushalts-, Auto- und anderen Sachversicherungen
6. Ständige Analyse ihrer Lebens-, Unfall- und Pflegeversicherungen
7. Laufende Gespräche betreffend ihrer Vermögenswerte wie z. B. Vermögensweitergabe, Steuerplanung, Spenden für wohltätige Organisationen und anderes

Ich will nur Hilfe mit meinem Investmentportfolio. Werden Sie mir helfen?
Es tut uns leid, aber wir werden das nicht tun. Wir glauben einfach nicht, dass es möglich ist, die Interessen unserer Kunden an erster Stelle zu platzieren, ohne vorher eine Momentaufnahme ihrer finanziellen Situation erstellt  sowie ein klares Verständnis für ihre finanziellen Wünsche und Ziele entwickelt zu haben. Unglücklicherweise haben wir schon zu viele Berater gesehen, die sich zuerst um die Investments der Kunden gekümmert haben, bevor sie überhaupt nur überlegt haben, wie sie das Portfolio der Kunden in deren allgemeine finanzielle Situation einweben. Wir glauben, dass diese Herangehensweise recht gefährlich ist und oftmalig zu Veränderungen in Ihrem Portfolio führt, die vermeidbar sind, wenn der Berater Ihre gesamte finanzielle Situation besser kennt.

Bezahle ich weiterhin eine jährliche Finanzplanungsgebühr, wenn ich Ihre Investmentberatungsdienste nutze?
Kunden, die unsere Firma gewählt haben, um ihre Investments zu betreuen, werden nach der Fertigstellung und Präsentation einer unabhängigen Finanzplanungsanalyse laufend weitere Updates, regelmäßige Überwachung ihres Portfolios und periodische Berichte, die ihre gesamten finanziellen Planungsziele betreffen, erhalten. Wir akzeptieren keine Investmentberatungskunden, ohne vorher deren finanzielle Gesamtsituation zu kennen. Das erlaubt uns, wahrhaftig die Interessen unserer Kunden an erste Stelle zu stellen, und steht in Übereinstimmung mit unserem Ethik-Kodex als geprüfte Wirtschafts- und Vermögensberater.

Wie funktioniert Ihr Investmentanalyse-Prozess?
Viele Kunden fragen uns, wie wir in der Lage sind, große Vermögenswerte zu betreuen UND gleichzeitig eine so persönliche Beziehung zu unseren Kunden aufrechtzuerhalten. Wir sind aufgrund unserer Beziehung zu MOVENTUMs Research-Team, das eine Vielzahl von unabhängigen Analysten, Betriebswirten und Strategen beschäftigt, dazu in der Lage. Wir bauen auf ihre unabhängigen Bewertungen und ihre Einschätzungen des globalen Marktumfelds als Basis für die Konstruktion unserer Kundenportfolios. Zusätzlich bieten sie Empfehlungen und Einblicke von speziellen Investmentfonds und anderen Wertpapieren.

Obwohl wir regelmäßig unsere firmeneigenen Ansichten und Beurteilungen, welches Investment wir in ein Kundenportfolio einbauen, nutzen, ist es komfortabel, eine Vollzeit-Research-Abteilung zu haben, die unsere Firma unterstützt.

Unser Analyseprozess erlaubt uns, individuell angepasste Portfolios zu konstruieren, inklusive der Altbestände des Kunden (Investments, die Sie schon besitzen), gemeinsam mit „no-load“- und institutionellen Fonds. Zusätzlich können wir ETFs (exchange traded funds), Aktien und einzelne Anleihen inkludieren. Als unabhängige Berater haben wir die Freiheit, die Lösungen auszusuchen, die im besten Interesse unserer Kunden sind.

Wie oft werden Portfolios überprüft?
Zurzeit betreuen wir das Vermögen von ca. 200 Haushalten, und obwohl jedes Kundenportfolio individuell zusammengestellt ist, gibt es ca. 50 Wertpapiere, die in vielen Kundenportfolios vertreten sind. Wir überprüfen jeden Tag, ob die aktuellen Marktentwicklungen Auswirkungen auf diese Wertpapiere haben.

Wie oft werden Sie sich mein Portfolio ansehen?
Mindestens einmal im Jahr untersuchen wir selbstständig Ihr Portfolio bezüglich der Überlegungen für Umschichtungen, Steuerstrategien und laufende Anpassung Ihrer gesamten Investmentziele. Während des Jahres kann es zu Änderungen in Ihrem Portfolio kommen, wenn wir neue Ideen hinsichtlich der Aufteilung der einzelnen Positionen, des Austauschs eines Investments oder zusätzlicher Investmentmöglichkeiten haben.

Werden Sie Performance-Berichte über die Investments, die Sie betreuen, bereitstellen?
Die Wertentwicklung Ihrer Investments wird vom ersten Euro an, den Sie in Ihr Depot einzahlen, berechnet. Sie bekommen jedes Quartal automatisch einen kompletten Bericht über den Stand Ihres Depots per E-Mail zugesandt. Auf Wunsch können wir den Umfang und die Darstellung Ihres Quartalsberichts individuell anpassen. Auch die (zusätzliche) Zusendung eines Kontoauszugs einmal im Monat ist möglich. Auf Anfrage können wir die Wertentwicklung Ihres Portfolios für jeden beliebigen Zeitraum berechnen und mit verschiedenen Indizes vergleichen.

Was passiert, wenn der Verkauf eines Investments eine Steuerschuld auslöst?
Sollte dem Kunden durch einen geplanten Verkauf eines Wertpapiers eine signifikante Steuerbelastung entstehen, werden wir Kontakt zu ihm aufnehmen und Strategien und mögliche Alternativen besprechen. Wir arbeiten hart, um sicherzustellen, dass Steuer-Management eine wichtige Rolle in der laufenden Beobachtung Ihres Investmentportfolios spielt.

Wie oft treffen Sie sich mit Ihren Kunden?
Bei Fenk & Partner bestimmt der Kunde, wie oft er sich mit uns zusammensetzen möchte. Oftmals bevorzugen Kunden drei bis vier Treffen während des ersten Jahres und ein bis zwei Treffen in den folgenden Jahren. Unser Kontaktmanagementsystem stellt sicher, dass wir mindestens einmal im Jahr einen Gesprächstermin vereinbaren, sodass wir Ihre persönliche finanzielle Situation überprüfen und auch Veränderungen, die eventuell in Ihrem Leben eingetreten sind, betrachten können.

Was kann ich von den jährlichen Finanzplanungs-Beratungsgesprächen erwarten?
Wir glauben, dass die laufenden Kundenbesprechungen genauso wichtig sind wie das erste Gespräch, das wir gemeinsam geführt haben. Sie können von uns erwarten, dass wir mit der Finanzplanungs-Formel beginnen. Wir werden Ihnen Fragen stellen über alle Ereignisse, die Ihr Leben verändert haben, und über jede finanzielle Angelegenheit, die Sie veranlasst hat, mehr Geld zu sparen, auszugeben oder zu verdienen.

Wir aktualisieren all Ihre relevanten finanziellen Informationen in unserem „facts & goals“-Tool, das wir bei unserem ersten Gespräch erstellt haben. Dadurch haben wir aktuelle Informationen von allen Aspekten Ihres Lebens und können Ihnen unsere Optimierungsvorschläge anbieten.

Zusätzlich werden wir uns die gesamte Investmentaufteilung ansehen, dazu Ihre Risikotoleranz, die Wertentwicklung und Projektionen, die entwickelt wurden, um Ihnen zu helfen, Ihre Ziele zu erreichen. Die meisten Kunden erzählen uns jedes Mal, wenn sie unser Büro besuchen, dass sie nicht nur etwas über ihre persönliche finanzielle Situation dazugelernt haben, sondern auch, dass sie sich gewünscht hätten, bereits früher eine Zusammenarbeit mit uns begonnen zu haben.

Machen Sie auch Steuererklärungen?
Wir bereiten keine Steuererklärungen vor, weil wir uns das ganze Jahr über auf Ihre finanziellen Planungsbedürfnisse konzentrieren wollen. Trotzdem verfügen wir über ein großes Wissen in diesem Bereich und sehen uns gern Ihre bestehende Steuererklärung an und bieten eine Analyse und Empfehlungen diesbezüglich an. Da es im finanziellen Leben immer wieder zu Veränderungen kommt, ist es wichtig, sich die steuerlichen Auswirkungen dieser Entscheidungen anzusehen und gegebenenfalls verschiedene Szenarien zu vergleichen und zu analysieren. Durch die Analyse älterer Steuererklärungen können wir „Was-wäre-wenn“-Szenarien in unserer Finanzplanungssoftware laufen lassen und so pro forma Steuererklärungen erzeugen, die uns erlauben, uns auf die Zukunft besser vorzubereiten.

Werde ich laufend Marktinformationen von Ihnen bekommen?
All unsere Kunden bekommen einen monatlichen Newsletter, in dem wir wichtige Marktereignisse und Dinge, die uns wichtig erscheinen, zusammenfassen. Da wir wissen, dass die Zeit unserer Kunden kostbar ist, halten wir unseren „GUT ZU WISSEN“-Newsletter absichtlich kurz, damit all unsere Kunden zeitlich die Möglichkeit haben, ihn zu lesen. Unser Motto ist „Qualität vor Quantität“. Unabhängig von unseren monatlichen Marktinformationen verschicken wir Sonder-Newsletter, wenn es besondere Ereignisse gibt, die es uns sinnvoll erscheinen lassen, all unsere Kunden augenblicklich zu informieren, da sie die Portfolios aller oder vieler unserer Kunden betreffen.

 

 
 
Wertpapierdienstleistungen werden im Namen und auf Rechnung der Top Ten, Investment Consulting GmbH, Garnisongasse 3, Top 4, 1090 Wien erbracht. Disclaimer AGB